Datenschutzrichtlinie
Die Datenschutzrichtlinie gilt für alle Personen, die eine Bewerbung bei Globetrotter (hiernach als das Unternehmen bezeichnet) über die Karriere-Website karriere.globetrotter.de einreichen 
Durch Einreichung einer Bewerbung auf der Karriere-Website des Unternehmens stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Unternehmen im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Allgemein
Das Unternehmen trägt die Verantwortung für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Karriere-Website überlassen, sowie für personenbezogene Daten, die das Unternehmen während des Einstellungsverfahrens über Sie erfasst, gemäß Datenschutzgrundverordnung (EU 2016/679), DSGVO.
Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Die Daten, die Sie uns beim Einreichen einer Bewerbung um eine Stelle einreichen, werden vom Unternehmen im System REKRY verarbeitet. Die Daten sind zugänglich für
Führungskräfte, die jemand einstellen möchten, und für HR-Fachkräfte im Unternehmen. Ihr Bewerberprofil kann unterschiedliche Rekrutierungsverfahren durchlaufen, wenn Sie eine offene Bewerbung eingereicht haben, wenn Sie sich auf eine bestimmte Stelle beworben haben oder wenn Sie Ihr Einverständnis gegeben haben, im Fall von anderen offenen Stellen kontaktiert zu werden.

Zwecke für die Verarbeitung von Personenbezogenen Daten
Das Unternehmen verwendet Ihre Daten, um das Einstellungsverfahren und Ihre Bewerbung zu managen. Ihre personenbezogenen Daten und das Bewerberprofil werden darüber hinaus nach Abschluss des Einstellungsverfahrens gespeichert, um sicherzugehen, dass das Unternehmen jede mögliche Streitigkeit oder jeden Fall einer mutmaßlichen Diskriminierung untersuchen kann.

Das Unternehmen verarbeitet und speichert die folgenden Daten über Sie:
Das Unternehmen kann die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten:
·        Name
·        Geburtsjahr
·        Kontaktdaten
·        Fotografie
·        Notizen nach einem Anruf, Vorstellungsgespräch oder Referenzbesuch/-anruf
·        LinkedIn-Profil der Bewerber
·        Testergebnisse
·        Lebenslauf, persönliches Schreiben, Antworten auf Screeningfragen, Noten, Diplome, E-Mail-Konversationen oder anderes Material, das uns in Zusammenhang mit dem Einstellungsverfahren übersendet wurde.
·        Ergebnisse von wirtschaftspsychologischen Tests (eine Bewertungsmethode für gewisse Einstellungsverfahren)
 
Einwilligung von den registrierten Personen
Durch Einreichen einer Bewerbung auf der Karriere-Website des Unternehmens geben Sie dem Unternehmen Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben angegebenen Zwecke. Durch Einreichung einer Bewerbung auf der Karriere-Website des Unternehmens geben Sie dem Unternehmen ebenfalls Ihre Einwilligung zur Registrierung von Daten über Sie, die das Unternehmen während des Einstellungsverfahrens erfasst, z. B. bei Vorstellungsgesprächen und Referenzüberprüfungen.
Verarbeitung außerhalb der EU/EBS
Die registrierten personenbezogenen Daten können außerhalb der EU/EBS verarbeitet werden.

Zeitraum der Speicherung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden von uns gespeichert und verarbeitet, solange das Unternehmen diese als für die in dieser Richtlinie erwähnten Zwecke erforderlich erachtet, jedoch maximal für einen Zeitraum von zwei Jahren, da das Unternehmen die automatische Löschung für alle Anwendungen auf zwei Jahre nach Einreichung eingestellt hat.

Ihre Rechte
Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung jederzeit zurückzuziehen, indem Sie eine E-Mail senden an privacy@fenixoutdoor.se
Sie sind berechtigt, ein Transkript mit Informationen über Ihre personenbezogenen Daten, die das Unternehmen verarbeitet, einzuholen, ohne dass Ihnen hierfür Kosten entstehen. Der Antrag sollte an folgende Adresse gesendet werden: privacy@fenixoutdoor.se
Wenn Sie der Meinung sind, dass irgendwelche Ihrer personenbezogenen Daten, die vom Unternehmen verarbeitet werden, falsch oder irreführend sind, haben Sie das Recht zu beantragen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrigiert werden. Der Antrag sollte an folgende Adresse gesendet werden: privacy@fenixoutdoor.se
Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Vergessenwerden, was bedeutet, dass Sie fordern können, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht und alternativ dazu eingeschränkt werden. Der Antrag sollte an folgende Adresse gesendet werden: privacy@fenixoutdoor.se
Unter gewissen Umständen können Sie das Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten haben (Datenübertragbarkeit), was bedeutet, dass Sie das Recht auf Entnahme Ihrer personenbezogenen Daten und Übertragung auf eine andere, persönlich haftende Person haben, solange die Rechte anderer dadurch nicht nachteilig beeinflusst werden. Der Antrag sollte an folgende Adresse gesendet werden: privacy@fenixoutdoor.se
Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch das Unternehmen bei der Datenschutzbehörde einzulegen.

Übertragung von personenbezogenen Daten an Dritte
Das Unternehmen wird Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch an diese übertragen.

Cookies
Wenn Sie durch die Website navigieren, speichern Cookies Informationen über die Nutzung. Cookies sind passive Textdateien, die beim Navigieren durch die Website vom Browser auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wie zum Beispiel Ihrem Computer, Mobilgerät oder Tablet. Das Unternehmen verwendet Cookies, um Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen zu erleichtern sowie um Informationen abzurufen, wie zum Beispiel Statistiken darüber, wie Sie unsere Website gefunden haben. Das machen wir, um unsere Website und Dienstleistungen sicherzustellen, aufrechtzuerhalten und zu verbessern. Sie können die Nutzung von Cookies jederzeit ablehnen, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern.

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Wenn das Unternehmen Änderungen an der Datenschutzrichtlinie durchführt, wird das Unternehmen die Änderungen auf der Website veröffentlichen. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wenn das Unternehmen die Datenschutzrichtlinie in einer Art und Weise ändert, die erheblich von dem abweicht, was erklärt wurde, als Ihre Einwilligung erfasst wurde, wird das Unternehmen Sie über diese Änderungen informieren und, falls notwendig, beantragen, dass Sie in die neue Handhabung von personenbezogenen Daten einwilligen.

Kontakt
Wenn Sie Fragen haben sollten oder weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@fenixoutdoor.se